SCHENKELFEDERN

Schenkelfedern, auch Torsionsfedern genannt, werden in den meisten Anwendungen aus runden Drähten ausgeführt. Nimmermann & Hüttebräucker Federn fertigt diese Federn in allen technisch herstellbaren Geometrien und stimmt die Ausführung paßgenau mit seinen Kunden auf die jeweilige Anwendung ab. Weitere Möglichkeiten bieten Doppelschenkelfedern mit links und rechts gewundenen Federkörpern.
Für Spezialanwendungen können quadratische oder rechteckige Drähten eingesetzt werden.

 

Drahtstärkenbereich

ca. 0,20 bis 20,00 mm, bei kleineren Stückzahlen auch darüber hinaus

Werkstoffe

sämtliche Federstähle bis hin zur Sonderanfertigung ausgefallener Edelstähle

ANFRAGE

Schenkelfeder

  • Federstahldraht SH
  • Federstahldraht SH-Z (verzinkt gezogen)
  • Federstahldraht DH
  • Federstahldraht DH-Z (verzinkt gezogen)
  • Federstahldraht FDSiCr
  • Federstahldraht VDSiCr
  • rostfreier Federstahldraht 1.4310
  • rostfreier Federstahldraht 1.4568
  • rostfreier Federstahldraht 1.4571
  • Hastelloy C4 2.4610
  • Inconel X750 2.4669
  • nicht aufgeführt
  • Schenkel tangential auslaufend
  • Schenkel achsial hochgesetzt
  • Schenkel radial hochgesetzt
  • Schenkel radial zur Mitte gesetzt
  • RECHTS gewickelt
  • LINKS gewickelt
  • RECHTS und LINKS (Doppelschenkelfeder)
  • frei
  • galvanisch blau verzinkt
  • galvanisch gelb verzinkt
  • galvanisch vernickelt
  • verchromt
  • kugelgestrahlt
  • geölt
  • andere Oberfläche